logo_pn_75h

bilder_kopf15

AKTUELLES IM FOKUS

Darf noch jemand rein? citysens sorgt für Transparenz

citysense

7. Mai 2020.

Die Ulmer Smart-City-Spezialisten citysens – ein Gemeinschaftsunternehmen der SWU TeleNet GmbH, der eXXcellent solutions Gmbh, der systemzwo GmbH und der cortex Media GmbH – sorgen im Feneberger-Supermakt für den Überblick, wie viele Menschen sich im Laden aufhalten. Mit der neuen Personenzählanlage wird zuverlässig festgehalten, wie viele Menschen den Laden betreten und wieder verlassen.


Lightning Talks – Wissen teilen


teaser lightning

Know-how Transfer ganz Exxcellent

Ganz im Geiste der bekannten TEDtalks halten wir intern in regelmäßigen Intervallen kurze Talks zu Themen rund um unsere tägliche Arbeit ab. Vorrangig präsentieren wir Themen rund um Softwareentwicklung und einzelne Technologien. Dies ist ein Teil unseres internen Wissensaustausches.


Alle Sensoren melden Erfolg

Bild Sensor

Augsburger Allgemeine, 22. November 2019

Download des Artikels als PDF


Einführung einer Master-Data Administration zum besseren Vertrieb und Marketing


Branche

Transport & Verkehr

Kunde

Internationaler Logistikdienstleister

Herausforderung/Problemstellung

Projektleitung, Analyse, Implementierung und Support einer Master-Data Administration


Lösung

MDA steht für Master-Data Administration und es geht dabei um die Verwaltung von Stammdaten von Lagerhäusern, Kunden, Ländern in ihrer jeweiligen Organisationshierarchie. Die Anwendung ist mit anderen Systemen verlinkt. Aus anderen Anwendungen heraus kann in die Stammdatenverwaltung/Ansicht gesprungen werden.

Die Hierarchien können dabei beliebig aus den einzelnen vorhandenen Elementen (Lager, Land, Region, Geschäftsbereich, Profit Center etc.) zusammengesetzt werden. Unter anderem beinhaltet MDA eine sehr fein-granulare Berechtigungssteuerung - Berechtigungen auf Feldebene sind mit Zuständigkeiten für einzelne Bereiche der Organisationshierarchie gekoppelt.

Nutzen für den Kunden

Dies gelang vor allem durch den Einsatz der gewählten Technologien, mit denen ein zentrales System erstellt wurde, das geringe Wartungskosten produziert und weltweit schnell eingesetzt werden kann.

Die Optimierungen im Bereich der Spezifikationserstellung wurden durch einen implementierten Workflow und ein sehr detailliertes Rollen-, Rechte- und Sichtenkonzept erreicht sowie durch die direkte Übertragung von Stücklisten an SAP-MM und die Möglichkeit, Lieferanten direkt Zugang zu deren relevanten Informationen auf dem System geben zu können.

Weitere Optimierungen konnten während der Einführungsphase des Systems erkannt und zur Implementierung vorgeschlagen werden, wie z.B. die ins System integrierte Feedbackfunktion, die es relevanten Bereichen im Unternehmen erlaubt, ohne Systembruch Hinweise zu Spezifikationen zu erfassen, die entweder sofort bei der Produktion berücksichtigt werden müssen oder in spätere Versionen eines Produkts einfließen sollten.

Rolle

Projektmanager, Systemarchitekt, Architekt, Entwickler

Netzwerkmitglied

eXXcellent solutions gmbh

 
Copyright © 2020 Ploenzke Netzwerk. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.